Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-3450900-44

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Welche Vorher-Nachher-Tests werden gemacht?

Die Tests bestehen aus einem Fragebogen und Muskelhalte-Tests:
• Rückenschmerz in Ruhe (Fragebogen)
• Rückenschmerz in Bewegung (Fragebogen)
• Rückenschmerz – Häufigkeit (Fragebogen)
• Haltetest in Bauchlage (statische Übung – Zeit in Sekunden)
• Bauch – Flexion (Zahl der Wiederholungen)
• Rücken – Extension (Zahl der Wiederholungen)
• subjektives Wohlbefinden (Fragebogen)

 

Muss ich mich länger als 4 Wochen an den Fitness-Club binden?

Nein! Sicherlich ist ein weiterführendes Training sinnvoll - jedoch ist Ihre Teilnahme weder an weitere Leistungen des Fitness-Clubs noch an eine längere Vertragsbindung gekoppelt.

 

Wie kann ich mich zur Studie anmelden?

Die Anmeldung erfolgt in einem der teilnehmenden Fitness-Clubs. Sie wollen wissen, welcher Club in Ihrer Nähe teilnimmt?Schreiben Sie uns: info@greinwalder.com

 

Ich habe noch nie in einem Fitness-Club trainiert. Was brauche ich und was muss ich beachten?

Im Prinzip nicht viel: Sie benötigen lediglich eine 'normale' Sportkleidung und geeignete Sportschuhe. Am besten Sie vereinbaren einen Beratungstermin in einem der teilnehmenden Fitness-Clubs.

 

Ich bin schon über 70 Jahre. Bin ich zu alt für die Teilnahme?

Nein! Wir benötigen Testergebnisse aus allen Altersgruppen.

 

Ist die Studie auch für Übergewichtige geeignet?

Auf jeden Fall! Viele der teilnehmenden Clubs bieten zusätzlich zum Programm eine individuelle Ernährungsberatung und spezielle Abnehm-Kurse an.

 

Wann ist eine Teilnahme nicht ratsam bzw. ausgeschlossen? 

Es dürfen keine ärztlichen Bedenken gegen ein moderates Training in einem Fitness/Gesundheits-Club bestehen. In jedem Fall ausgeschlossen ist eine Teilnahme bei akuten entzündlichen Prozessen im Gelenk, bei einem akuten Bandscheibenvorfall oder bei Fieber. 
Bei folgenden Erkrankungen sollte immer im Vorfeld ein Arzt konsultiert werden:
• Epilepsie
• Thrombose
• cardiovaskuläre Beschwerden wie z.B. signifikante Ischämie, frischer Herzinfarkt oder Schlaganfall, schwere Aortenklappenstenose, akute Herzinsuffizienz, starke Herzrhythmusstörungen etc. 
• Fieber und Infekte
• nicht kontrollierbare Blutzuckerentgleisungen

 

Gibt es ein Mindestalter für die Teilnahme?

In der Regel 16 oder 18 Jahre. Diese Entscheidung obliegt allerdings jedem teilnehmenden Fitness-Club. 

 

Was kostet die Teilnahme an der Studie? 

Die Studie wird von keinem Pharma-Unternehmen o.ä. Firmen gesponsert, daher ist ein Selbstkostenbeitrag erforderlich, welcher die Investition des teilnehmenden Fitness/Gesundheits-Clubs für Einweisungen, Trainingsplanerstellung und laufende Betreuung deckt. Die Gebühr ist regional unterschiedlich. Erkundigen Sie sich am besten bitte direkt beim teilnehmenden Partner in Ihrer Nähe.